DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

Trauer um Kolleginnen und Kollegen

Die Nachricht ├╝ber den Tod von 298 Menschen, die ├╝ber der Ukraine mit dem Flug MH17 abgest├╝rzt sind, darunter viele HIV-AktivistInnen und ExpertInnen, die auf dem Weg zur Welt-Aids-Konferenz nach Melbourne waren, macht sprachlos und ersch├╝ttert.

 

ÔÇ×Wir haben nicht nur Freunde und Vertraute verloren, sondern viele unserer aktivsten und besten ForscherInnen und AktivistInnen. Unser gemeinsames Ziel, uns f├╝r Menschen mit HIV einzusetzen, werden wir in ihrem Namen und ihrem Gedenken weiter verfolgenÔÇť so Norbert Brockmeyer, Pr├Ąsident der Deutschen STI-Gesellschaft.

 

Unsere tiefe Anteilnahme gilt allen Angeh├Ârigen, Freunden, Weggef├Ąhrten, die nun den Verlust dieser Menschen tragen und ertragen m├╝ssen.

 

 

Deutsche STI-Gesellschaft, Juli 2014