DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

Petzoldt-Preis 2012 erhalten Dr. K. Haar und Dr. Y. Deleré

Im Rahmen des Jubiläumskongresses wurde am 15. Juni bei der Abendveranstaltung im Beate Uhse Museum der Detlef Petzoldt-Preis verliehen.

Die Gewinnerinnen Haar und Deler√©, beide Mitarbeiterinnen des Robert Koch-Instituts in Berlin, nahmen die Auszeichnung von Professor Detlef Petzoldt pers√∂nlich entgegen. Die vier unabh√§ngigen Gutachter hatten die Forschungsarbeiten als besonders herausragend bewertet und entschieden sich f√ľr eine Aufteilung des Preisgeldes (2500,- ‚ā¨) zu gleichen Teilen.

 

Hier können Sie die Arbeiten der Preisträgerinnen 2012 online abrufen:

Dr. Karin Haar:
"Low Sensitivity of Pooled Chlamydia Testing in a Sample of the Young German General Population"

http://www.davidpublishing.com/journals_show_abstract.html?4497-0

 

Dr. Yvonne Deleré:
Cervicovaginal Self-Sampling Is a Reliable Method for Determination of Prevalence of Human Papillomavirus Genotypes in Women Aged 20 to 30 Years (J. Clin. Microbiol. 2011, 49(10):3519)

http://jcm.asm.org/content/49/10/3519.full.pdf+html?sid=938f6b1c-c1ec-4709-b367-fb4dd9ed0dca

 

Wir gratulieren den Preisträgerinnen sehr herzlich zu der erfolgreichen Bewerbung!

 

berlin 2012 - dstig konferenz juni 279a  berlin 2012 - dstig konferenz juni 272a

Prof. Petzoldt verliest die Namen der Preisträgerinnen. Dr. Karin Haar (links) und Dr. Yvonne Deleré erhalten die Auszeichnungen.

 

Parship Gutschein fuer Neukunden:Parship Gutscheincode