DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

Abschied von Professor Luger

anton_sm

Nachruf

Professor Anton Luger war einer der herausragendsten Dermato-Venerologen unserer Zeit. Er hat sich intensiv für die Prävention von STI eingesetzt, entscheidende Wegweiser für die Diagnostik, Therapie und die Behandlung von STI – insbesondere der Syphilis – gesetzt und war und ist Vorbild und Lehrer zahlreicher Wissenschaftler und Mediziner. Er arbeitete für die WHO, lehrte an der Medizinischen Universität in Wien, bekleidete zahlreiche Ämter wie beispielsweise die Präsidentschaft der IUVDT und wurde 2008 mit der „IUSTI Goldmedaille für Exzellenz“ geehrt.

Im Alter von 93 Jahren ist Anton Luger in Wien verstorben. Seine Persönlichkeit und sein Name jedoch werden weitergetragen. Durch sein außerordentliches Wirken geht er in die Geschichte bedeutender Mediziner ein.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und engen Freunden. Wir danken Anton Luger fĂĽr seine Dienste fĂĽr die Lehre, Medizin, Wissenschaft und zum Wohle vieler Menschen.

 

Norbert H. Brockmeyer

Deutsche STI-Gesellschaft