DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

CAVE-Schreiben der DSTIG anlässlich des "Prostitutionsverbots"in Corona-Zeiten

 

Als einzige medizinische Fachgesellschaft wurde die DSTIG um Stellungnahme anl√§sslich des "Prostitutionsverbots" w√§hrend der Corona-Pandemie gebeten. Die DSTIG warnt in einem CAVE-Schreiben erneut eindringlich vor den Gefahren und Risiken, die mit einer Krimialisierung und Stigmatisierung von Sexarbeit verbunden sind, und fordert stattdessen Rechtssicherheit f√ľr und die Gew√§hrleistung von Erreichbarkeit der Menschen in der Sexarbeit.

 

Lesen Sie hier das vollständige CAVE-Schreiben